8.12. TNS Advent-Skaten 2002 & Inline Hockey Bericht & Bilder...
27.10.-3.11. Mallorca Tour 2002 Bericht & Bilder...
24.10. TNS - Saisonrückblick 2002 Bericht & Bilder...
10.10. TNS Bilder...
03.10. Herbsttour Stuttgart - Heilbronn Bericht & Bilder...
19.09. TNS Bilder...
12.09. TNS Bilder...
06.-08.09. Ehrmann-Inline-Tour Bericht & Bilder...
05.09. TNS Bilder...
29.08. TNS Bilder...
23.-25.08. Paris-Ausfahrt Bericht & Bilder...
22.08. TNS Bilder...
15.08. TNS - neuer Teilnehmerrekord  Bilder...
08.08. TNS Bilder...
02.-04.08. Hollandtour  Bilder...
01.08. TNS - Ausfall wg. Wolkenbruch Bilder...
25.07. TNS Bilder...
18.07. TNS - kleine Hedelfingen-Runde Bilder...
11.07. TNS Bilder...
04.07. TNS Bilder...
30.06. Stuttgart Lauf Bericht & Bilder...
25.-29.06. Hessentour 2002 Bericht & Bilder...
27.06. TNS Bilder...
20.06. TNS Bilder...
15.06. Filstal Skating Bericht & Bilder...
13.06. TNS Bilder...
06.06. TNS - von Unwettern umzingelt Bericht & Bilder...
30.05. TNS an Fronleichnam Bilder...
20.05.  100km Tour am Pfingstmontag Bericht & Bilder...
16.05.  TNS - erstes Sommerfeeling Bericht & Bilder...
01.05.  Skate & Grill Tour am 1. Mai Bericht & Bilder...
25.04.  TNS Bilder...
18.04.  TNS - dem Regen knapp entkommen Bericht & Bilder...
11.04.  TNS Bericht & Bilder...
04.04.  TNS - Start in die neue Saison Bericht & Bilder...
31.03.  TNS-Homepage in neuem Look freigeschaltet Bericht...
23.03.  Ersthelfer-Ausbildung für TNS-Ordner Bericht & Bilder...
19.03.  Urteil des BGH: Inlineskater bleiben Fussgänger ! Bericht...
10.02. 3. Skatennachmittag in der Rollsporthalle Bilder & Bericht...
13.01. 2. Skatennachmittag in der Rollsporthalle Bilder & Bericht...

30.12. Speedtraining in der Rollsporthalle Bilder & Bericht...
09.12. Adventskaten in der Rollsporthalle Bilder & Bericht...
18.-25.11. Inselskaten auf Mallorca Bilder & Bericht...
03.10. TNS Herbsttour Bilder & Bericht...
22.09. TNS Saisonabschluss-Party Bilder & Bericht...
31.08.-02.09 TNS goes Biel 2001 Bilder & Bericht...
30.08. TNS - Wolkenbruch Bilder & Bericht...
25.08.9 Helmaktion Bilder & Bericht...
24.-26.08. TNS goes Paris 2001 Bilder & Bericht...
23.08. TNS - Teilnehmerrekord Bilder & Bericht...
21.08. Erste-Hilfe-Seminar für TNS-Ordner Bilder & Bericht...
26.07. TNS - Startschuss durch Sportbürgermeisterin Bilder & Bericht...
19.07. TNS Bilder & Bericht...
12.07. TNS - 240 Skater im Regen unterwegs Bilder & Bericht...
05.07. TNS Bilder & Bericht...
01.07. Inline Halbmarathon Stuttgart-Lauf 2001 Bilder & Bericht...
28.06. TNS Bilder & Bericht...
21.06. TNS Bilder & Bericht...
19.-24.06. HR3-Inline-Tour durchs Hessenland Bilder & Bericht...
16.06. Filstal-Skating Bilder & Bericht...
14.06. TNS Bilder & Bericht...
07.06. TNS - Neuer Pausenplatz Bilder & Bericht...
03.06. 100km Megatour fällt ins Wasser Bilder & Bericht...
31.05. TNS - vom Gewitter überrascht Bilder & Bericht...
27.05. Skateparade Abenteuer Sport Messe Bilder & Bericht...
24.05. TNS Bilder & Bericht...
20.05. Bosch-Marathon in Boxberg Bilder & Bericht...
17.05. TNS Bilder & Bericht...
12.05. Inline-Halbmarathon Rastatt Bilder & Bericht...
10.05. TNS Bilder & Bericht...
03.05. TNS - Premiere neue Strecke Bilder & Bericht...
01.05. Grillen am Max-Eyth-See Bilder & Bericht...
28.04. Reutlinger Inlinenight Bilder & Bericht...
27.04. TNS Bilder & Bericht...
20.04. TNS Bilder & Bericht...
09.03. TNS - Nachwuchsförderung Bilder & Bericht...
 
30.09. Blade Quest - SMS Schnitzeljagd Bilder & Bericht...
23.09. Saison Abschluss Party Bilder & Bericht...
24.-26.08. TNS goes Paris Bilder & Bericht...
20.08 Brems-Sicherheitstraining Bilder & Bericht...
17.08. TNS Bilder & Bericht...
07.08. Erste Hilfe Schulung für TNS Ordner Bilder & Bericht...
01.06 TNS Bilder & Bericht...

09.09. TNS Bilder & Bericht...
04.09. Saisonabschluss-Fete Bilder & Bericht...
27.-29.09. TNS goes Paris Bilder & Bericht...
22.08. Sonntagsskaten Bilder & Bericht...

    TNS Advent-Skaten am 8 Dezember 2002
Am 2. Adventssonntag waren wieder alle, die Lust hatten, zum Advent-Skaten in die Rollsporthalle eingeladen.

Von 16:00 bis 18:00 Uhr nutzten rund 100 Skaterinnen und Skater die Gelegenheit mit Musikgebleitung in der Halle ihre Runden zu drehen und sich mit Hilfe des Glühweins, den wir spendiert haben, wieder aufzuwärmen...

Bilder von Micha
Seitenanfang
    Mallorca Tour vom 27. Oktober bis 3. November 2002
Wie im letzten Jahr habe ich zusammen mit 50 anderen TNSlern aus Frankfurt und Stuttgart die Skatesaison auf Mallorca ausklingen lassen. Diese wunderschönen Insel ist wirklich ganz fantastisch zum Skaten geeignet.

Bei Sonne und Tagestemparaturen um 25 Grad sind wir eine Woche lang kreuz und quer über die Insel geskatet. Die zurückgelegten Touren waren zwischen 35 und 70 km lang und teilweise ganz schön hügelig. Organisiert wurde das Ganze von den Machern des Tuesday Night Skating Frankfurt.

Bilder von Micha: So, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa und So
Bilder TNS Frankfurt
Bilder von Tobias
Bilder von Andi
Seitenanfang
    TNS - Saisonrückblick 2002
2002 waren insgesamt 18000 Skaterinnen und Skater beim Thursday Night Skating Stuttgart mit dabei. Zurückgelegt haben sie eine Gesamtdistanz von 750 km. Nicht schlecht !

Wir möchten uns bei Euch für eine tolle Skatesaison 2002 bedanken ! Ganz besonders bedanken möchten wir uns beim Sportamt, der Polizei, unseren Ordnern, dem DRK und dem Pausenteam...

Uns hat es in diesem Sommer wieder sehr viel Spass gemacht, mit euch durch die Strassen von Stuttgart zu düsen. Wir hoffen, dass ihr genauso viel Spass hattet...

Ein Wermutstropfen bleiben allerdings die Stürze mit Kopfverletzungen. Die passierten zwar nicht sehr oft, waren dann aber meist umso schwerwiegender, in einem Fall sogar lebensbedrohlich ! Zwar ist die Helmtragequote im Teilnehmerfeld in diesem Jahr erfreulicherweise merklich angestiegen, aber jeder schwere Sturz mit Kopfverletzungen ist einer zuviel !

Aus diesem Grund ist die Einführung der Helmpflicht im nächsten Jahr bereits eine beschlossene Sache. Also schaut zu, dass ihr euch bis zum Saisonauftakt am 3. April 2003 einen schicken Helm zulegt, falls ihr noch keinen habt. Oder lasst euch doch einfach einen Helm zu Weihnachten schenken ;-)

Wir freuen uns jedenfalls jetzt schon darauf, euch nächstes Jahr wieder beim Thursday Night Skating Stuttgart zu begrüssen...

Bis dann...
                    Gavro, Dani, Micha, Ralf, Sven, Bernd...
Seitenanfang
    TNS am 10. Oktober 2002
Bilder von Gavro
Seitenanfang
    Herbsttour Stuttgart - Heilbronn am 3. Oktober 2002
Eine Regenwahrscheinlichkeit von nur 3 % hatte der Wetterdienst vorhergesagt. Und trotzdem: als sich ab 10:00 Uhr die Teilnehmer der Tour am Biergarten versammelten, fing es an leicht zu regnen.

Kurz vor 11:00 Uhr machten sich dann 80 Skaterinnen und Skater (darunter einige, die extra aus Mannheim, Aschaffenburg und Frankfurt angereist waren) unter Führung von Bernd trotzdem auf den Weg.

Anfangs wars noch rutschig, aber schon hinter Mühlhausen war der Boden wieder trocken und die Sonne liess sich wieder blicken, so dass wir in angenehmen Tempo durchs Neckartal bis nach Marbach skaten konnten.

Der Wirt des Biergartens am Neckar war nach kurzer Diskussion dann auch bereit extra für uns noch ein paar kulinarische Spezialitäten (Pommes und Rote) zu kredenzen.

Nach einer Stunde Mittagspause gings dann gestärkt weiter und wir verliessen das Neckartal und folgten einer stillgelegten Eisenbahntrasse durchs Bottwartal. Ab Beilstein veranlassten dann mehrere kernige Steigungen den einen oder anderen dazu den Beleitbus als Aufstiegshilfe zu nutzen.

Aber als Belohnung winkte aber kurz darauf eine 2. Pause im Hof eines Weingutes, wo uns frisch gepresster Traubensaft ausgeschenkt wurde.

Danach war dann noch eine knackige Steigung und ein kurzes Stück auf der Landstrasse zu bewältigen, bevor es auf steilen Wegen durch die Weinberge runter nach Flein ging. Mit qualmenden Stoppern und abgefahrenen Rollen sind dann glücklicherweise alle unbeschadet unten angekommen...

Das letzte Teilstück führte am Neckar entlang bis zum Heilbronner Bahnhof, wo die Tour nach ziemlich genau 65 Kilometern endete. Die gute Stimmung auf der Rückfahrt im Zug würde nur ganz leicht vom Geruch verschwitzter Klamotten und Socken getrübt... ;-)

Bilder von Micha
Seitenanfang
    TNS am 19. September
Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 12. September
Bilder von Gavro
Seitenanfang
    Ehrmann-Inline-Tour vom 6. bis 8. September 2002
Bei strahlendem Sonnenschein ging es bei der Ehrmann Inline Tour in 2 1/2 Tagen rund 140 Kilometer durch die Umgebung von Stuttgart. Mit dabei waren 400 Dauerteilnehmer und jeden Tag weitere 200-350 Tagesteilnehmer...

Bilder von Micha
Bilder von Gavro
Bilder von Thilo
Bilder von Vera
Bilder von Astrid
Bilder von Nico
Bilder vom Veranstalter
Seitenanfang
    TNS am 5. September 2002
Da am Tag darauf die Ehrmann Inline Tour startete, waren an diesem Donnerstag einige Gäste aus Frankfurt und Aschaffenburg mit dabei, die schon einen Tag früher angereist waren...

Bilder von Micha
Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 29. August 2002
Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS in Paris vom 23.-25. August 2002
Freitag morgen 5:30 Uhr: 2 Doppeldeckerbusse mit 130 TNS-Skaterinnen und -Skatern machen sich auf den Weg in die französische Hauptstadt.

Abends gehts dann mit über 6000 anderen Teilnehmern auf die 25 km lange Strecke kreuz und quer durch Paris. Durch die nächtlichen Strassen von Paris zu skaten ist auch für diejenigen, die schon öfters mit dabei waren, immer wieder ein Erlebnis !

Nach kurzer Nacht im Hotel konnten alle bei idealem Wetter einen weiteren Tag in Paris mit Sight-Seeing oder einfach mit Relaxen in einem der zahllosen Parks verbringen, bevor es abends um 21:00 Uhr wieder auf den Heimweg ging. Dank reichlich Rotwein verging die Fahrt wie im Flug...

Bilder von Micha
Bilder von Gavro
Bilder von Rainer
Bilder von Arndt
Seitenanfang
    TNS am 22. August 2002
1500 Skater und Skaterinnen unterwegs...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 15. August 2002
Neuer Teilnehmerrekord: 1600 Skater und Skaterinnen unterwegs...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 8. August 2002
Bilder von Gavro
Seitenanfang
    Skaten in Holland 2002
Gemeinsam mit TNS Frankfurt waren 9 Stuttgarter Skater 3 Tage in Holland unterwegs...

Bilder von Micha
Seitenanfang
    TNS am 1. August 2002
Trotz zweifelhafter Wetteraussichten haben sich 400 Skater und Skaterinnen am Biergarten versammelt. Und prompt entlädt sich Punkt 20:00 Uhr ein heftiger Wolkenbruch, der einen Start unmöglich macht...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 25. Juli 2002
Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 18. Juli 2002
Aufgrund des schlechten Wetters sind um 20:00 Uhr nicht die erforderlichen 300 Teilnehmer am Biergarten zusammengekommen, so dass wir ohne Polizeiunterstützung die "nostalgische" 20km-Tour in den Biergarten nach Hedelfingen geskatet sind... Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 11. Juli 2002
Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 4. Juli 2002
700 Teilnehmer und reichlich Stürze...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
    Stuttgart Lauf 2002
Genau 2470 Skaterinnen und Skater sind beim AOK-Inline-Halbmarathon im Rahmen des 9. Stuttgart-Laufs mit Zeiten von 33:03 bis 2:09:24 im Ziel angekommen.

Darunter natürlich zahlreiche Skaterinnen und Skater vom Speed-Team Stuttgart und vom TNS Stuttgart. Allen Finishern herzlichen Glückwunsch !

Ergebnisliste bei Championchip
Bericht & Bilder bei BWIC
Seitenanfang
    Hessentour 2002
25 TNS-Skater waren mit dabei als die HR3-Inlinetour vom 25. bis zum 29. Juni mit über 600 Teilnehmern durch Hessen rollte.

Täglich zwischen 50 und 60 km Skaten durch teilweise sehr hügelige Gegenden, jeden Abend Party mit reischlisch Äpplewoi und viel zu wenig Schlaf im überfüllten 500-Mann-Zimmer (sprich: Turnhalle) forderten alles, haben aber Riesenspass gemacht !

Bilder von Micha
Seitenanfang
    TNS am 27. Juni 2002
1350 Teilnehmer...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 20. Juni 2002
1150 Skater und Skaterinnen unterwegs...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
    Filstalskating am 15. Juni 2002
Über 2000 Skater skateten auf der Bundesstraße 466 zwischen Gosbach und Geislingen an der Steige und dann weiter bis nach Kuchen. Dabei liessen sie sich die Stimmung auch nicht von dem kurzen aber kräftigen Platzregen vermiesen. Mit dabei: 10 TNS-Ordner...

Bilder von Micha
Seitenanfang
    TNS am 13. Juni 2002
Super Wetter lockt 1400 Skater und Skaterinnen auf die Strassen...

Bilder von Gavro
Bilder von Micha
Seitenanfang
    TNS am 6. Juni 2002 - von Unwettern umzingelt
Grosses Wetterglück hatten wir am 6. Juni. Obwohl dunkle Wolken am Himmel waren und es rings um Stuttgart teilweise sintflutartige Regenfälle gab, bliebs auf der TNS-Strecke komplett trocken...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 30. Mai 2002(Fronleichnam)
Über 1000 Teilnehmer am Fronleichnams-Donnerstag...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
    100km-Tour am 20. Mai 2002
100 km auf Skates an einem Tag: das war die Idee, die hinter der Tour am Pfingstmontag steckte. Durch Kombination einiger mir bekannten Inliner-Strecken im Umkreis von Stuttgart habe ich zusammen mit Bernd eine Tagestour zusammengestellt und vorab getestet, die es nicht nur von der Länge her in sich hatte. Denn bekanntermaßen ist das Stuttgart Umland doch relativ hügelig...

Bei optimalem Wetter trafen sich dann am Pfingstmontag um 10:00 Uhr morgens 124 Skaterinnen und Skater im Biergarten um diese Herausforderung anzunehmen. Die grosse Resonanz hatte mich ein wenig überrascht, vor allem, dass einige sogar extra von außerhalb (Frankfurt, Mannheim, Rastatt,...) angereist waren.

Nach den ersten 10 Einroll-Kilometern am Neckar entlang, brachte der lange Anstieg von Mühlhausen nach Kornwestheim viele zum ersten Mal ins Schwitzen. Nach einer kurzen Pause gings dannach mit leichtem Auf und Ab übers Lange Feld bis nach Markgröningen, von wo wieder ein Anstieg bis unter den Hohen Asperg führte. Die folgende Abfahrt über ziemlich holprigen Asphalt schüttelte die Knochen kräftig durch und und liess bereits bei vielen die Bremsstopper in Rauch aufgehen...

Weiter gings nach Bietigheim, wo der Vorrat an kühlen Getränken einer Tankstelle geplündert wurde. Nach einer weiteren rasanten Abfahrt hinunter ins Neckartal und nach knapp über der Hälfte der Strecke war um 14:30 Uhr die von vielen schon herbeigesehnte Mittagspause in einem Biergarten in Marbach erreicht.

Gut gestärkt machten wir uns dann um 16:00 Uhr zum 2. Teil der Tour auf. Diese führte auf den nächsten 18 km wieder dem Neckar entlang. Dann folgte der letzte, aber gleichzeitig heftigste Anstieg nochmal aus dem Neckartal hinauf nach Fellbach, nur um dann wenige Kilometer später wieder hinunter ins Tal zu brausen. Diese letzte, ziemlich lange und steile Abfahrt wurde von allen trotz erkennbaren Ermüdungungserscheinungen und teilweise akutem Stoppermangel zum Glück unbeschadet überstanden.

In Bad Cannstatt angelangt, waren dann die restlichen 16 km über Unter-, Obertürkheim und Hedelfingen zurück zum Ausgangspunkt schnell erledigt. Kurz vor 20:00 Uhr, nach rund 9 1/2 Stunden und genau 101 geskateten Kilometern, sind von den 124 gestarteten Teilnehmern immerhin 70 im Biergarten angekommen und haben den Tag dort noch gemütlich ausklingen lassen. Aufgrund der positiven Resonanz und weils mir selber auch sehr viel Spass gemacht hat, war das sicher nicht die letzte Aktion dieser Art...
Micha
Bilder von Micha    Bilder von Hakan    Bilder von Thilo
Seitenanfang
    TNS am 16. Mai 2002
Nach 2 Regen-Donnerstagen gab es am 16. Mai einen ersten Vorgeschmack auf den Sommer. Bei sommerlichen Temperaturen waren an diesem Abend 1200 Teilnehmer beim TNS mit dabei...

Bilder von Micha
Bilder von Stephan
Bilder von Gavro
Seitenanfang
    Skaten & Grillen am 1. Mai 2002
Der Wetterbericht hatte es schon vorhergesagt: Die Frage war nicht, ob es an diesem 1. Mai regnet, sondern lediglich wann. Umso erstaunter war ich als um 14:00 Uhr trotzdem über 60 Skaterinnen und Skater am Biergarten warteten, um mit uns an eine Grillstelle im Neckartal zu skaten. Denn zu dieser Zeit hatte es schon ein paar Mal angefangen leicht zu tröpfeln.

So sind wir dann die 17 km bis zur Grillstelle bei Oeffingen geskatet, obwohl mit der Zeit immer dickere Regentropfen vom Himmel fielen. Aber wir hatten Glück: erst kurz vorm Ziel hat es dann so stark geregnet, dass die Wege richtig nass und glitschig wurden.

Eigentlich war ja geplant an der Grillstelle (wie im letzten Jahr) in der Sonne im Grass zu liegen, aber daran war bei dem inzwischen einsetzenden Dauerregen natürlich nicht mehr zu denken. So haben wirs uns dann unter einer Brücke direkt daneben so gemütlich wie möglich gemacht, haben unsere drei Grills angeworfen und uns über das vom TNS spendierte Freibier hergemacht...

Trotz der nicht gerade romantischen Location und den immer kühler werdenden Temperaturen gings dann noch relativ lang. Den Heimweg haben die meisten dann mit Auto oder Stadtbahn angetreten...

Bilder von Micha
Bilder von Hakan
Seitenanfang
    TNS am 25. April 2002
Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 18. April 2002- dem Regen knapp entkommen
Trotz dicker Wolken und kühlen Temperaturen wurde am 18. April die 300-Teilnehmer-Grenze, ab der uns die Polizei auf der Strasse begleitet, knapp überschritten. Ab Mitte der Strecke hat es dann angefangen zu regnen, glücklicherweise immer knapp hinter uns. Erst auf dem Rückweg in die Stadt wurde es dann auf nassen Strasse etwas glitschig...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS am 11. April 2002
Am 11. April gings mit rund 400 Teilnehmer zum erstem Mal in diesem Jahr mit Polizeibegleitung auf die Strasse. Etlichen Skatern und Skaterinnen war dabei anzusehen, dass sie in diesem Jahr noch nicht oft auf den Rollen gestanden sind und waren dann entsprechend froh, als kurz die 32 km vor 23:00 Uhr zurückgelegt waren ;-)

Bilder von Stephan Sickert
Bilder von Gavro
Seitenanfang
    Start in die neue TNS-Saison am 4. April 2002
Dank des guten Wetters und der milden Temperaturen startete TNS mit knapp 500 Skater und Skaterinnen offiziell in die 6. Saison.

Aufgrund eines bedauerlichen Kommunikationsproblems zwischen uns und der Polizei konnten wir leider nicht gleich auf der Strasse durchstarten, sondern mussten uns mit der etwas kürzeren, "alten" Strecke bis Hedelfingen und zurück begnügen. Wir hoffen, dass euch der Saisoneinstieg trotzdem Spass gemacht hat...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
    TNS-Homepage in neuem Look freigeschaltet am 31. März 2002
Nach nächte- und wochenendlanger Kleinarbeit war es dann endlich soweit:
Gerade noch rechtzeitig zum Saisonstart wurde die gründlich überarbeitete Version der TNS-Homepage freigeschaltet...

Was hat sich geändert ? Zusätzlich zum neuen Look&Feel, wurden vor allem die Inhalte klarer gegliedert und erweitert...

Feedback bitte an skatemaster@gmx.de...
Seitenanfang
    Ersthelfer-Ausbildung für TNS-Ordner am 23. & 24. März 2002
Am 23. und 24. März nahmen etliche TNS-Ordner an einem speziell auf Bedürfnisse der Skateveranstaltung zugeschnittenen Ersthelfer-Kurs teil. Schwerpunkte waren sturz- und sportspezifische Verletzungen sowie lebenserhaltenden Maßnahmen.
Der Einstieg begann mit einem Rollenspiel, um das richtige Verhalten am Patienten aufzuzeigen. Weitere Schwerpunkte des ersten Vormittags: Diagnose der Vitalfunktionen Bewußtsein, Atmung und Herz-Kreislauf sowie die stabile Seitenlage. Besonderes Augenmerk: Kopfverletzungen. Diese sind glücklicherweise selten, aber leider oft ziemlich gravierend ! Deshalb: Helm auf zum TNS !!!

Unfallsituationen wurden simuliert (beispielsweise ein schwerer Sturz mit Kopfverletzung), zwei Ordner gewährleisteten ohne weitere Anweisung die Erstversorgung. Anschließend wurde die Handlungsweise durchdiskutiert. Den Abschluß des ersten Tages bildeten die Themen Atemnot, Atemstillstand und Herz-Lungen-Wiederbelebung.
Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der kleinen Wunden und großflächigen Abschürfungen (im Gesäßbereich gerne auch "Pizzataschen" genannt), der Brüche und sonstigen Sportverletzungen. Versorgung von Blutungen, die Handhabung der Wundauflagen wurde an geschminkten Beispielen geübt. Den Schluß bildeten Randthemen wie Vergiftung und Verätzung, die aber beim TNS wohl kaum auftreten werden, sowie eine große Feedback-Runde über den gesamten Kurs. Ausbilder und Ordner waren sich einig: diesen Kurs werden in Zukunft alle Ordner absolvieren...
Sven & MC
Seitenanfang
    Urteil des BGH am 19. März 2002: Inlineskater bleiben Fussgänger !
Inline-Skater müssen auch zukünftig nach den Verkehrsregeln für Fußgänger behandelt werden. So entschieden die Karlsruher Richter des höchsten deutschen Zivilgerichts am 19. März.

Inline-Skater dürfen Gehwege benutzen, Radwege und Strasse nicht. Gleichzeitig wurde der Gesetzgeber aufgefordert, möglichst bald klare Regeln für Inline-Skater zu schaffen.

Damit wurde ein Urteil des OLG Oldenburg revidiert, dass abweichend von der bisherigen Rechtssicht, Inline-Skater als fahrzeugähnliche Verkehrsteilnehmer einordnete und ihnen die Benutzung der Strasse zubilligte...

Was hat sich also durch dieses Urteil für Inlineskater geändert ? Rein gar nichts !
Seitenanfang
    3. Skatennachmittag in der Rollsporthalle am 10. Februar 2002
Auch diesmal war das Hallenskaten im Anschluss an das Training der Speedskater gut besucht. Zu Discosound und klassischer Musik wurden zahllose Runden gedreht...

Bilder von Micha
Seitenanfang
    2. Skatenachmittag in der Rollsporthalle am 13. Januar 2002
Nach dem Adventskaten am 9. Dezember waren zum 2. Mal alle, die Lust hatten, in die Rollsporthalle zum gemütlichen Sonntag-Nachmittag-Skaten eingeladen.

Diesmal nutzen im Anschluss an das Training der Speedskater über 100 Skaterinnen und Skater die Gelegenheit auch im Winter mal ein paar Runden zu skaten.

Die Musik und der (Frei-)Glühwein trugen sicher einiges zu der guten Stimmung in der Halle bei...

Bilder von Micha
Seitenanfang

 Speedtraining in der Rollsporthalle am 30. Dezember 2001
Jeden Sonntag von 14:00 bis 16:00 Uhr wird in der Rollsporthalle unter fachkundiger Anleitung für die kommende Speed-Saison trainiert...

Bilder von Micha
Seitenanfang
 Adventskaten in der Rollsporthalle am 9. Dezember 2001
Am 2. Advent haben wir die Rollsporthalle im Anschluss an das Wintertraining der Speedskater zwei weitere Stunden angemietet, um jedermann die Gelegenheit zu bieten, auch im Winter mal ein paar Runden zu skaten.

Ungefähr 50 Skater und Skaterinnen haben dieses Angebot wahrgenommen und wurde ausserdem mit kostenlosem Glühwein und Weihnachtsgebäck belohnt...

Bilder von Micha
Seitenanfang
 Inselskaten auf Mallorca vom 18.-25. November 2001
Im November war ich zusammen mit 55 Skatern und Skaterinnen vom Frankfurter Tuesday Night Skating eine Woche auf Mallorca.

Diese wunderschönen Insel ist ganz fantastisch zum Skaten geeignet...

Bericht und Bilder von Micha
Seitenanfang
 TNS Herbsttour am 3. Oktober 2001
Bei strahlend blauem Himmel versammelten sich am Tag der deutschen Einheit um 11:00 Uhr ca. 60 Skater und Skaterinnen im Biergarten, um die TNS-Herbstour in Angriff zu nehmen.

Obwohl uns schon kurz nach dem Start die Sonne im Stich liess, sind wir zunächst 30km den Neckar entlang bis nach Marbach geskatet. Nach einer Pause im Biergarten sind dann noch 40 Skater weiter bis Beilstein geskatet, wobei zwischen Neckar- und Bottwartal eine ziemlich giftige Steigung zu überwinden war.

Auf dem Rückweg haben dann einige angesichts der immer dunkler werdenden Wolken beschlossen, die Tour nach 60 km abzubrechen und ab Marbach die S-Bahn zu benutzen. Eine richtige Entscheidung, denn der Rest der Teilnehmer wurde kurz darauf kräftig geduscht, noch bevor sie nach 75 km die nächste Stadtbahn erreichen konnten...

Bilder von Micha
Bilder von Thilo
Seitenanfang
 TNS Saisonabschluss-Party am 22. September 2001
Zum Ausklang der Saison waren alle TNS-Skater zur Abschlussparty eingeladen.

Leider nutzten nur rund 200 Gäste die Gelegenheit in der Rollsporthalle zu heissen Rhythmen flotte Runden zu drehen und dabei den einen oder anderen Caipirinha zu schlürfen...

Bilder von Micha
Seitenanfang
 TNS goes Biel vom 31. August bis 2. September 2001
Bilder von einem superlustigen Skate-Wochenende auf einer schweizer Hütte mit 40 Frankfurtern TNSlern (=Tuesday Night Skating) und reischlisch Äppelwoi...

Bilder von Micha
Seitenanfang
 TNS am 30. August 2001 - Wolkenbruch
Den ganzen Tag war es zwar bewölkt, aber trocken. Bis dann um 19:30 Uhr ein heftiges Gewitter mit sintflutartigem Regen losbrach. Um 20:00 Uhr, als es wieder aufgehört hatte zu regnen, machte sich dann nur ein kleines Häuflein von 50 Unentwegten zu einer verkürzten Tour durch die Pfützen auf...
Seitenanfang
 Aktion "Helm schützt"
Ziel der vom TNS ins Leben gerufenen Aktion "Helm schützt" (Verbilligungsgutscheine für den Helmkauf) war es die Helmtragequote zu erhöhen.
Seitenanfang
 TNS goes Paris vom 24. bis 26. August 2001
Am Freitag den 24. August waren fast 150 TNS-Skater und -Skaterinnen in Paris beim Nightskating "Pari-Roller"...

Mit ca. 10000 anderen Skatern sind wir ab 22:00 Uhr bei immer noch hohen Temperaturen die unten abgebildete Strecke durch Paris geskatet.

Da der erste Teil der Strecke sehr bergig war und man langsamer als gedacht vorankam, haben die Organisatoren die ursprünglich ca. 30 km lange Strecke kurzfristig um 5 Kilometer verkürzt (rote Route). Schade, denn so sind wir leider um eine nächtliche Besichtigung des Eiffelturms gebracht worden...



Bilder von Micha
Bilder von Gavro
Bilder von Sonja
Bericht von Thilo
Seitenanfang
 TNS am 23. August 2001
Bei allerfeinstem Sommerwetter gab es wieder einen neuen Teilnehmerrekord:
1500 Skater und Skaterinnen...
Seitenanfang
 Erste-Hilfe-Seminar für Ordner am 21. August 2001
Zur Auffrischung ihrer Kenntnisse haben am 21. August 25 TNS-Ordner ein vierstündiges Erste-Hilfe-Seminar absolviert. Veranstaltet wurde das Ganze von Bettina Scheu und Tobias Bosch von der DRK Bereitschaft Stuttgart Ost, die uns auch seit einigen Wochen donnerstags abends begleiten. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für das Engagement...

Inhalt des Seminars war ein Überblick über die wesentlichen Da in der kurzen Zeit natürlich nicht alles vermittelt und geübt werden kann, werden die TNS-Ordner im Herbst/Winter zusätzlich an ausführlichen Erste-Hilfe-Kursen teilnehmen.

Bilder von Micha
Seitenanfang
 TNS am 26. Juli 2001
Sportbürgermeisterin Iris Jana Magdowski hat sich am 26. Juli persönlich vom grossen Erfolg des Thursday Night Skating überzeugt.

Bei sommerlichen Temperaturen gab es wieder einen neuen Teilnehmerrekord. Mehr als 1400 Skater und Skaterinnen rollten durch die laue Sommernacht...

Bilder von Micha
Seitenanfang
 TNS am 19. Juli 2001
Bilder von Gavro
Seitenanfang
 TNS am 12. Juli im Regen 2001
Zum ersten Mal in diesem Jahr hat uns das Wetterglück am Donnerstag Abend verlassen und es hat bereits vor dem Start geregnet. Anfangs nur leicht, später dann doch recht kräftig...

Das konnte 240 wetterfeste Teilnehmer aber nicht davon abhalten, die kleine TNS-Tour (Biergarten Hedelfingen) mit zu skaten...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
 TNS am 5. Juli 2001
Bei sommerlichen Temperaturen waren an diesem Abend erneut 1200 Skaterinnen und Skater beim Thursday unterwegs.

Der Party-Sound des Teams vom STADTRADIO Stuttgart - 107.7 war daran schuld, dass Etliche die Pause durchgetanzt haben und sich wenig erholt auf den Heimweg machen mussten ;-)

Bilder von Gavro...
Bilder von Micha Wagner
Seitenanfang
 Inline-Halbmarathon beim 8. Stuttgart-Lauf am 1. Juli 2001
Beim Inline-Halbmarathon im Rahmen des 8. Stuttgart-Laufs waren diese Jahr über 2600 Inliner am Start. Darunter zahlreiche TNSler, von den sich fast 50 unter "TNS" oder "TNS Stuttgart" angemeldet hatten. Damit waren wir die grösste zusammengehörende Teilnehmergruppe.

Gratulation allen Finishern, die ihr den Ergebnislisten entnehmen könnt...

Bericht und Bilder auf der Seite der Heilbronner Nachtskater
Seitenanfang
 TNS am 28. Juni 2001
Bilder von Micha
Seitenanfang
 TNS am 21. Juni 2001
Neuer Teilnehmerrekord: 1180 Skaterinnen und Skater unterwegs !

Bilder von Gavro
Seitenanfang
 HR3-Inline-Tour vom 19.-24. Juni 2001
4 Tage und 240 Kilometer auf und ab durch das schöne Hessenland. TNS-Skater waren dabei...

Bericht und Bilder von Micha
Seitenanfang
 Filstal-Skating am 16. Juni 2001
Beim 2. Anlauf hat das Wetter dann doch noch mitgespielt. Am 16 Juni skateten im Filstal mehrere hundert Teilnehmer über 20 km von Gosbach nach Kuchen. Mit dabei waren viele TNS-Ordner und -Skater...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
 TNS am 14. Juni 2001
Bilder von Gavro
Seitenanfang
 Neuer Pausenplatz TNS am 7. Juni 2001
Ab sofort findet die Getränkepause auf den Parkplatz des Sportvereins Obertürkheim (SVO) in der Hafenbahnstrasse statt.

Den Getränkeausschank vor Ort organisieren Mitglieder der Inlineabteilung des SVO (wöchentliche Inline-Ausfahrt des SVO immer mittwochs 18:30 Uhr vom gleichen Parkplatz). Das Ganze hat schon beim ersten Mal prima geklappt. Vielen Dank allen Helfern !

Mit dabei sind das STADTRADIO 107.7, das mit Musik und Gewinnspielen vor Ort für Stimmung sorgt ! Beim Stadtradio-Stand gibt's auch den Stempel für den Skaterpass, dem Gewinnspiel des Stuttgarter Wochenblatts.

Bilder von Gavro
Seitenanfang
 Geplante 100km Megatour am 3. Juni 2001 fällt ins Wasser
Die für Pfingstmontag geplante 100km-Mega-Inline-Tour (siehe Skizze) ist leider dem schlechtem Wetter zum Opfer gefallen. Ständige Regenschauer, böiger Wind und lausige Temperturen um 10°Grad führten zur kurzfristigen Absage :-(
Seitenanfang
 TNS am 31. Mai 2001 - Regen und rutschige Strassen
740 Inline-Skater und -Skaterinnen machten sich an diesem Donnerstag Abend bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen auf den Weg.

Eine halbe Stunde nach dem Start zogen aber immer dunklere Wolken auf und der einsetzende Regen verwandelte die Strassen ab der 2. Streckenhälfte in eine schmierige Rutschpartie. Kein Wunder also, dass der Pulk mit der Zeit immer kleiner wurde...

Trotz des Regens und des gespenstischen Wetterleuchtens wurde die Tour aber von immerhin 250-300 Unentwegten bis zum Ende durchgefahren...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
 SkateParade Abenteuer Sport Messe am 27. Mai 2001
Trotz praller Hitze und Formel-Eins-Rennen: ca. 500 Inline-Skater und -Skaterinnen liessen es sich nicht nehmen, auf der 8km langen, abgesicherten Strecke ihre Runden zu drehen.

Der Inlineskate-Lauf, der in diesem Jahr zum 2. Mal von den Machern der Abenteuer Sport Messe organisiert wurde, wurde von zahlreichen TNS-Ordner begleitet, die aber erfreulicherweise fast nichts zu tun hatten...

Bilder von Micha
Seitenanfang
 Thursday Night Skating am 24. Mai 2001
Bilder von Gavro
Seitenanfang
 Bosch-Marathon in Boxberg am 20. Mai 2001
Auch beim Inline-Marathon der Firma Bosch auf dem Testoval in Boxberg waren unter den 200 Startern zahlreiche TNSler mit dabei. Trotz starkem Gegenwind wurden über die Distanzen von 21 km oder 42 km sehr gute Zeiten erzielt. Gratulation an Andi Bauer, der mit einer Zeit von 1:18:57 im Marathon 2. Sieger wurde...

Bilder von Gavro
Seitenanfang
 Thursday Night Skating am 17. Mai 2001
Bilder von Gavro
Seitenanfang
 Inline-Halbmarathon Rastatt am 13. Mai 2001
Beim Inline-Halbmarathon im DaimlerChrysler-Werk in Rastatt waren unter den 650 Startern auch über 20 TNSler mit dabei. Egal ob 5-Roller-Profis aus dem Speed-Team oder ganz "normale" TNSler mit 4-Rollern: alle gaben bei strahlendem Sonnenschein auf der 21km-Strecke ihr Bestes und viele konnten ihre persönlichen Bestzeiten verbessern...

Bei so einem Inline-Halbmarathon kann übrigens wirklich problemlos jeder mitmachen, der auch die TNS-Strecke bewältigen kann. Sind ja bloss 21 km ;-)

Bilder von Gavro Bericht von Thilo
Seitenanfang
 Thursday Night Skating am 10. Mai 2001
Bilder von Gavro
Seitenanfang
 Thursday Night Skating auf neuer Strecke am 3. Mai 2001
Am 3. Mai war´s dann soweit ! Das Wetter spielte endlich mit und so stand der Premiere der neuen TNS-Strecke nichts mehr entgegen.

Erst wurden noch Filmaufnahmen für den AOK-Kinospot zum Inline-Halbmarathon am 1. Juli gedreht, aber dann ging´s mit rund 400 Skatern kurz nach 20:00 Uhr los:

Erst über Bad Cannstatt, Münster, Hofen und Mühlhausen Richtung Max-Eyth-See. Dann mit Highspeed durchs Keefertal wieder zurück nach Bad Cannstatt, wo der aus dem letzten Jahr bekannte 2. Streckenabschnitt zum Biergarten in Hedelfingen beginnt.

Dort angekommen waren alle Teilnehmer und Ordner ziemlich durstig, denn die neue Strecke ist nicht nur deutlich länger als letztes Jahr, sondern wurde auch mit ziemlich flottem Tempo gefahren. Gegen 23:00 Uhr schliesslich waren die meisten dann doch froh wieder am Ausgangspunkt im Biergarten im Schlossgarten zu sein, um die strapzierten Beine auszuruhen ;-)

Ein grosses Lob gebührt den Ordnern, die mit viel Engagement dafür gesorgt haben, dass alles sicher und reibungslos über die Bühne ging. Vielen Dank auch den freundlichen Polizisten, die uns begleitet haben.

Bilder von Thilo
Bilder von Gavro
Seitenanfang
 Grillen am 1. Mai 2001
Bei richtig sommerlichem Wetter war die Skate&Grill-Aktion am 1. Mai ein voller Erfolg. Ca. 80 Skater- und Skaterinnen machten sich auf den Weg zum Max-Eyth-See. Kein ganz leichtes Unterfangen, denn wegen des Feiertags waren Horden von Spaziergänger, Radfahren und anderen Skater unterwegs.

Am Max-Eyth-See wurden mit viel Glück dann noch ein paar Quadratmeter freie Grünflächen gefunden, auf denen wir uns ausbreiten und in der Sonne braten konnten. Währenddessen wurden auf den drei mitgebrachten Grills Teile von toten Tieren zum Teil bis zur Unkenntlichkeit verbrannt und anschliessend verzehrt. Auch das vom TNS spendierte Freibier fand regen Anklang...

Bilder von Micha     Bilder von Gavro     Bilder von Matthias
Seitenanfang
 Bilder von der Reutlinger Inlinenight am 28. April 2001
Gavro hat in Reutlingen ein paar Bilder gemacht, als dort einige TNS-Ordner bei der Inline Night mitgeholfen haben...

Bilder Inlinie Night Reutlingen
Seitenanfang
 TNS-Bilder vom 20. und 27. April 2001
Die folgenden Bilder sind von Gavro während der TNS-Ausfahrten am 20. und 27. April gemacht worden. Aufgrund der kühlen Temperaturen waren´s da noch nicht genug Leute für die neue Strecke, so dass wir die "klassische" 20km-Rundstrecke geskatet sind...

Bilder vom 20. April     Bilder vom 27. April
Seitenanfang
 TNS-Nachwuchsförderung am 9. März 2001
Wir gratulieren Silke und Albert zur Hochzeit und zum Nachwuchs !

Die beiden haben sich als regelmässige und engagierte Mitskater beim TNS kennen und lieben gelernt und haben inzwischen geheiratet.

Die kleine Maren, die am 9. März zur Welt kam, kann daher mit Fug und Recht den Titel "1. Stuttgarter TNS-Skater-Baby" in Anspruch nehmen...
Seitenanfang
    Blade Quest - SMS Schnitzeljagd am 30. September 2000
Am Samstag dem 30.9.2000 veranstaltete TNS Stuttgart zusammenen mit dem Team von nachtskaten.de aus München den ersten SMS-Blade-Quest, eine Schnitzeljagd auf Inline-Skates.

Per SMS erhielten die Teilnehmer Fragen auf ihr Handy, die es zu beantworten galt. Nach jeder richtigen Antwort wurden neue Fragen und Fahranweisungen auf´s Handy geschickt, bis die Teilnehmer wieder das Ziel erreicht hatten.

Trotz zweifelhaftem Wetter war die Stimmung ausgezeichnet. Als erster Nieselregen aufkam und langsam immer stärker wurde, zeigten sich die Stuttgarter Blader wetterfest und trotzten dem Wetter.

Nach über drei Stunden Fahrtzeit einer Menge teils kniffliger Fragen und jeder Menge Fun wurde unter allen erfolgreichen Teilnehmer am Ende Caps, T-Shirts und Sweatshirts sowie Rollen, Lager und Skates verlost.
Seitenanfang
    Saison Abschluss Party am 23. September 2000
Am 23. September 2000 fand trotz nicht gerade freundlichem Wetter die Skater-Saison- Abschluss-Party im Biergarten als gemeinsame Veranstaltung der Stuttgarter Eishockey Marketing GbR und TNS Stuttgart statt. Um den leider schon ziemlich winterlichen Temparaturen zu trotzen, war allerdings reichlich Bier notwendig...
Seitenanfang
    TNS goes Paris 24. - 26. August
Am frühen Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr fahren zwei Busse mit 114 SkaterInnen vom Stuttgarter ZOB los. Mehr oder weniger ausgeschlafenen, denn ein solch früher Termin am Freitag hindert ja niemanden Donnertags beim TNS mit dabei zu sein. Leider, Karl Helmut unser fließend französisch-schwäbisch sprechender Busfahrer kann uns dieses Mal nicht begleiten. Auch ohne Hosteß Elisabeth und ihre warmen Würstchen müssen wir auskommen. Aber wir sind ja reise-erprobt und werden unserem Ruf "ziemlich verfressenes Pack" gerne gerecht. Während diverse Leute das Frühstück zelebrieren, z.B. ein lecker Tomaten-Käse- Zwiebel-Brot , versuchen andere noch ein Stündle zu schlafen...


Freitagnachmittag in Paris: da lümmelt man nicht einfach rum, nein, so schnell als möglich werden natürlich die Skates untergeschnallt und los geht's. Mit Fußgängern oder Skater-Frischlingen - die sich, ob der anstehenden 30 km Nachtskaten etwas schonen wollen - trifft man sich zum gemeinsamen Abendessen im Quartier Latin. Ab 22 Uhr heißt es dann "Paris Roller", d.h. 3 Stunden Party auf Rollen durch Paris. Und fast wie abgesprochen, fährt ausgerechnet heute das Fernsehteam vom WDR mit. (Das Video ist übrigens wirklich empfehlenswert!) Ein weiterer Pluspunkt dieses Jahr: Drinks und Leuchtstreifen (Souvenir, Souvenir!) gibt es für "umme" für alle Teilnehmer und Groupies.

Samstag: Unser Busfahrer hat sich inzwischen überzeugt, daß wir wesentlich umgänglicher sind als die Horde Techno-Freaks, die er zur Love-Parade fahren mußte, fährt uns netterweise ein Stück Richtung Stadtmitte, damit wir unseren zweiten Tag optimal nutzen können. Dann starten wir die Sightseeing Tour on skates (..oder zu Fuß...) durch Paris. Da werden locker nochmal 30-50km zurück gelegt. Dank unseres Lieblingsutensils "dem Handy" trifft sich ein Großteil der Bande entweder mittags am Eifelturm, zum Kaffeetrinken in la Defense oder beim Abendsnack auf der Isle de la Cité. Als es Nacht wird in Paris treten wir die etwas länger dauernde Heimreise an: unser Busfahrer scheint Paris besser zu kennen als die Wege in die Heimat. Des frühen Sonntagmorgens gegen 5.30 Uhr fahren zwei Busse mit 114 SkaterInnen in den Stuttgarter ZOB ein.
Martina
Bilder von Dominik
Bilder von Gavro
Seitenanfang

    Brems-Sicherheitstraining am 20. August 2000
Am 20. August 2000 fand im Schlossgarten ein Bremskurs statt. Kursleiter Caspar "Seppl" Schuhmann (DIV Instruktor B-Lizenz) unterrichtete fast 50 Teilnehmer zwei Stunden lang in verschiedenen Bremstechniken.
Seitenanfang
    TNS am 17. August 2000
Bilder von Micha
Seitenanfang
    Erste Hilfe Schulung für Ordner am 7. August 2000
Am 07. August 2000 haben die TNS Ordner eine Erste Hilfe Schulung speziell für Inline-Skater absolviert. Wir bedanken uns beim Seminarleiter Jochen Ludwig (Arzt am Katharinen-Hospital) und bei Susanne Keller vom BKK-Landesverband für die Bereitstellung der Räume.
Seitenanfang
    TNS am 1. Juni 2000
Bilder von Micha
Seitenanfang


    TNS am 9. September 1999
Bilder von Micha
Seitenanfang
    Saisonabschlussfete am 4. September 1999
Das verfügbare Freibier hat dann doch dem einen oder anderen etwas zugesetzt...
Bilder von Micha
Seitenanfang
    TNS goes Paris 27. - 29. August
Am frühen Morgen des 27. August machten sich 65 TNS-Skater auf den Weg nach Paris, um dort beim wöchentlichen Mega-Skater-Event "Pari-Roller" mitzumachen.
Müde, aber voll guter Laune starteten wir um 6 Uhr morgens vom Stuttgarter Busbahnhof. Während die Einen die 9-stündige Busfahrt dazu nutzten, ihre Kräfte zu schonen, wurden von Anderen bereits die Rastpausen zum Warm-up für Paris genutzt. In der Seine-Metropole angekommen, wurde erst einmal die Stadt besichtigt - natürlich auf 8 Rollen!
Abends um 22 Uhr fiel dann der Startschuß für die ca. 20.000 (!!!) SkaterInnen, die sich am Place d´Italie ("Platze de Italien", wie unser lieber ur-schwäbischer Busfahrer Karl Helmut sage würde) versammelt hatten.

Die ca. 30 km lange Skatestrecke führte über eigens abgesperrte Strassen quer durch Paris: vom Place d`Italie mit 3 Seine-Überquerungen vorbei an der Notre Dame über Bastille und Louvre bis zum Place Vendome, wo uns eine 10minütige Verschnaufpause gegönnt wurde. Von dort folgte, an der Oper vorbei, der anstrengende Anstieg Richtung Montmatre. Nach einer langen und rasanten Abfahrt zum Place de la Republique, ging es dann über den Place de la Nation zurück zum Ausgangspunkt, wo wir gegen 0:30 Uhr ausgepowert, aber ohne größerer Blessuren wieder eintrafen.

Nach einer kurzen Nacht, folgte ein langer Tag mit Sight-Seeing oder einfach nur in den Parks rumliegen, bevor es dann am Samstagabend wieder retour nach Stuttgart ging. Nach dem Motto "Wir können nicht nur klasse skaten, sondern auch entsprechend feiern" wurde der Bus zur Party-Hölle. Bei deutschen Schlagern (Dieter, Dieter !) und reichlich französischem Wein kamen sich die SkaterInnen noch ein wenig näher. Sonntagmorgen um 5 Uhr hatte uns die Schwaben-Metropole Stuttgart dann wieder. Unsere einhellige Meinung: DAS WAR SPITZE (voll krass!). Und wenn wir nächstes Jahr wieder losziehen, wird ein Bus bestimmt nicht reichen!
Martina
Bilder und Bericht von Micha
Seitenanfang

    Sonntagsskaten am 22. August 1999
Bilder von Micha
Seitenanfang


Stand: 28.07.06 / Micha